Robinienzaun

Exklusiver, eleganter Sichtschutz aus Robinie - pflegeleicht & haltbar

Robinienruten sind ein neues Flechtmaterial für natürlichen Sichtschutz: Robinienzäune als Latten, Staketten oder Palisaden sind bekannt, aber geflochtene Naturzäune aus Robinienzweigen werden selten angeboten. Flechtzäune aus ungeschälten Robinienzweigen sind eine exklusive Alternative zu Weidenzäunen oder Haselnusszäunen! Robinienholz gehört zu den wertvollsten heimischen Holzarten und wird in Europa nachhaltig angebaut. Robinienholz ist sehr hart, zugleich zäh und elastisch, und durch seine Gerbstoffe von Natur aus resistent gegen Pilze und Insekten - geradezu ideal für den Einsatz im Gartenbereich. Auch die biegsamen, ungeschälten Robinienzweigen, aus denen unsere Flechtzäune entstehen, sind äußerst dauerhaft und witterungsbeständig. Das Geflecht ist extrem robust und widerstandsfähig: Einsatzgebiete: Robinienflechtzäune eignen sich als langlebiger und dekorativer Sicht- und Windschutz für Terrasse oder Balkon sowie zur Eingrenzung von Garten und Grundstück. Informationen zur Montage, Haltbarkeit und Pflege von Robinienflechtzäunen finden Sie in den Service-Links im Seitenfuß.


Robinienholz ist hart und pilzresistent

"Die Robinie ist die einzige in Europa kultivierte Holzart in der Resistenz­klasse 1. Robinienholz kann ohne Imprägnierung überall im Außenbereich eingesetzt werden und ist dadurch eine sinnvolle Alternative zum Tropenholz! Robinienholz ist auch haltbarer als Kastanien- oder Eichenholz."
Quelle: HOLZPUR AG - CH 

Die Robinie ("Falsche Akazie") wurde um 1700 aus Nordamerika eingeführt und gilt heute als hochwertiges Nutzholz (Akazienholz). Das Flechtmaterial für unsere Robinienzäune stammt aus Europa: Kleine Manufakturen schneiden die Robinienruten aus aus Plantagen in der Region.

Robinienzäune bestechen durch folgende Merkmale:

  • Top-Qualität: Unsere Robinienzäune sind aus erstklassigem Naturmaterial gefertigt mit höchsten Ansprüchen an Ästhetik, Haltbarkeit, Verarbeitung und umweltfreundliche Produktion.
  • Handgefertigt in Europa: Kleine Manufakturen in Osteuropa fertigen jeden Robinienzaun als Unikat aus naturbelassenen Robinienruten in reiner Handarbeit. Kurze Transportwege sind garantiert.
  • Nachhaltig: Regional ernten die Flechter natürlich nachwachsende Robinienzweige, die durch regelmäßigen Beschnitt austreiben. Ernte in Einklang mit der Natur.
  • Naturbelassen: Einen Haselnusszaun können Sie einfach auf dem Kompost entsorgen! Unsere Naturzäune aus unbehandeltem Robinienholz sind unbehandelt und ressourcenschonend ohne Chemie produziert.

Reichaltige Auswahl an Sichtschutz & Gartenzäunen aus Haselnuss: ohne, mit seitlichem oder mit umlaufendem Rahmen



Seite 1 von 1
Artikel 1 - 3 von 3